Was ist eine Bonitätsprüfung?

Für den Abschluss eines Kredits ist die Bonitätsprüfung ein absoluter Standard der Kreditbranche. Durch die Prüfung möchte Ihr potenzieller Kreditgeber herausfinden, wie sicher die Rückzahlung des Kredits ist. Die Bonität umfasst dabei mehr als die Prüfung Ihres Eintrags bei der Schufa, auch wenn diese für viele Kreditinstitute der wichtigste Maßstab ist. Das Kredit Kompetenz Center geht einen anderen Weg und bietet Ihnen nach einer seriösen Bonitätsprüfung auch Kredite ohne Schufa an.

Was genau ist die Bonität?

Mit der Bonität ist Ihre Kreditwürdigkeit gemeint. Je nachdem, wie hoch Ihr Einkommen ist und welche finanziellen Verpflichtungen Sie haben, ist eine sichere Rückzahlung Ihres Kredits mehr oder weniger wahrscheinlich. Banken und Kreditinstitute prüfen Ihre Bonität und legen hiernach den Tilgungszins fest. Je schlechter Ihre Bonität eingeschätzt wird, umso höher fallen die Kreditzinsen aus.

Bei einer sehr schlechten Bonitätsprüfung kommt es zur Ablehnung Ihres Kreditgesuchs. Allerdings bewertet jedes Kreditinstitut Ihre Bonität ein wenig anders. Von aktuellen Gehaltsnachweisen über Sicherheiten aus Ihrem privaten Vermögen bis zu Ihrem Schufa-Eintrag gibt es eine Fülle von Kriterien, die berücksichtigt werden. Wie diese gewichtet werden, entscheidet jeder Kreditpartner individuell.

Wie spielt der Schufa-Eintrag in die Bonitätsprüfung ein?

Bei der Schufa als private Auskunftei sind Kredite und weitere finanzielle Verpflichtungen der meisten Bundesbürger notiert. Die meisten Kreditinstitute fragen bei der Schufa nach diesen Verpflichtungen und nehmen sie als wichtigsten Maßstab für Ihre persönliche Bonitätsprüfung. Viele Bürger hierzulande wissen gar nicht, was alles in ihren Schufa-Eintrag einspielt. Hierzu gehören unter anderem:

  • bestehende Kredite bei anderen Finanzinstituten
  • Dispo-Kredite von Girokonten
  • monatliche Kosten von Mobilfunkverträgen
  • ähnliche vertragliche Pflichten, z. B. bei Versicherungen

Erst bei einer konkreten Kreditanfrage stellen viele Bürger fest, wie negativ die eigene Bonitätsprüfung ausfällt. Anstatt der erhofften Top-Zinsen eines Kreditangebots erhalten Sie eher mäßige Zinsen. Und da die meisten Kreditgeber den Schufa-Eintrag als wesentlich ansehen, weicht die persönliche Bewertung oft nur geringfügig ab.

Gibt es Kredite ohne Bonitätsprüfung?

Jeder seriöse Kreditgeber möchte etwas über Ihre Bonität erfahren, bevor ein Kreditvertrag abgeschlossen wird. Schließlich möchte dieser nicht höchste Risiken eingehen und sich von einer sicheren Rückzahlung des Kredits überzeugen. Die Prüfung Ihrer Bonität heißt jedoch nicht, dass ein Kreditinstitut zwingend Ihr Schufa-Scoring anfragt.

Als seriöser Kreditpartner weiß das Kredit Kompetenz Center, das der Schufa-Eintrag nicht alles über Ihre Bonität aussagt. Oft sind Einträge veraltet oder Sie befinden sich noch in einer Sperrfrist durch einen Kredit, der jedoch ohne Probleme zurückgezahlt wurde. Solche Details bekommen wir durch ein Schufa-Scoring nicht übermittelt. Aus diesem Grund nehmen wir ausschließlich eine individuelle Bewertung unserer Kunden vor der Kreditvergabe vor.

Mit dem Kredit Kompetenz Center zum Schufafreien Kredit

Als Kreditpartner können Sie auf eine seriöse Kreditvergabe vertrauen, ohne dass Sie sich Gedanken um Ihren Schufa-Eintrag machen müssen. Mit unserer großen Erfahrung bei der Bonitätsprüfung wissen wir, worauf es jenseits der Schufa bei der Bewertung potenzieller Kreditnehmer ankommt.

Sie haben Fragen zur Bonitätsprüfung oder möchten direkt einen Antrag auf einen seriös und fair kalkulierten Kredit stellen? Nutzen Sie unser Online-Formular oder nehmen Sie telefonisch Kontakt auf! Gerne steht Ihnen das Kredit Kompetenz Center als Kreditpartner zur Seite.

Stellen Sie gerne Ihren unverbindlichen Antrag




Persönliche Angaben


Geburtsdatum


Ich habe die AGB/Schufaerklärung gelesen und akzeptiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.

captcha